Hypno-NLP – Praktische Anwendung von NLP für Hypnotiseure

Das Neuro-Linguistische Programmieren ist eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden für Coaching und Therapie. Vieles davon lässt sich in der Hypnose einsetzen, um diese effektiver und flexibler zu gestalten.

Referent: Tom Faith

Inhalt des Vortrags 

  • Kurze Einführung in NLP: Grundannahmen, Wahrnehmung, Kommunikationsmodell, Ressourcen, Glaubenssätze
  • Ausgewählte NLP-Methoden und Techniken: Milton Sprachmuster, Ankern, Wahrnehmungspositionen, Timeline-Reimprint
  • Praktische Anwendung in der Hypnose: Indirekte Suggestionen, Posthypnotische Suggestionen mit Ankern, Assoziation und Dissoziation, Regression

Ziel des Vortrags 

Ich möchte Dir einige Sichtweisen und Tools aus dem großen Werkzeugkoffer des NLP an die Hand geben, mit denen du deine Hypnosearbeit effektiver und flexibler gestalten kannst.

Was macht diesen Vortrag hörenswert?

Hier bekommst du einen Blick über den Tellerrand der Hypnosetherapie und lernst neue Möglichkeiten kennen, NLP und Hypnose so zu verbinden, dass du deinen Klienten noch besser bei Veränderungen helfen kannst.

Kurzportrait

NLP-Master, Hypnotiseur, Mentalist und Autor mit über zwanzig Jahren Erfahrung auf der Show- und Business-Bühne. Seine Leidenschaft ist die Instant-Hypnose, die er wie kein anderer beherrscht.

Facebook

Instagram

info@hypnosekongress.net

Impressum

© 2021 Hypnose.NET GmbH - All rights reserved