Claude André Ribaux

Claude André Ribaux

Claude André Ribaux

GO/Bildung/Projekte/Beratung/Coaching, Zürich

Land: Schweiz
Homepage: www.clauderibaux.ch
Email: go.ribaux@bluewin.ch
Zertifizierung: OMNI, NGH

Seit 1991 habe ich als Trainer, Coach und Therapeut über 15’000 lösungsorientierte Sessions durchgeführt. Ich bin Vorstandsmitglied des SBVHs und aktiv im Hypnoscience Projekt.


REFERAT

Flow als Wunderdroge in Krisen, Quarantäne, Lockdown

Wie können wir unsere Klienten in Krisensituationen am erfolgreichsten aufbauend fördern? Mit welchen Methoden lässt sich eine grundlegend positive Haltung hervorrufen, und wie lassen sich notwendig Verhaltensänderungen schnell automatisieren?

Inhalt:
Neuste Studien zeigen Überlegenheit von Flow-Erfahrung bei der Verhinderung negativer Effekte in Krisen. Wie können wir Flow-Erfahrungen hervorrufen und den Klienten helfen, sie täglich zu nutzen?
Dann demonstriere ich, wie ‚appreciative inquiry‘ mit kleinstem Aufwand Kreativität beim Klienten provoziert.
Schließlich stelle ich dar, wie mit einfachen Tricks Verhaltensänderungen in die Hypnose eingebaut werden können, damit eine konfliktfreie Anpassung an neue Gegebenheiten schnell passiert.

Ziele:
Teilnehmende wissen, wie sie Flow in Krisen sofort in ihre Hypnosen einbauen
Teilnehmende kennen Vorgehensweisen, die bei ihren Klienten eine positive Haltung sofort hervorrufen
Teilnehmende können bei ihren Klienten Verhaltensänderungen sofort in den hypnotischen Prozess einbinden

Was ist speziell? Was macht diesen Vortrag hörenswert?
Schadensbeseitigung und -verhinderung sind die normalen Reaktionen in Krisen. Das ist aber nur beschränkt sinnvoll. Wichtiger ist es, Energie und Zeit darauf zu verwenden, die nächste Ernte einzufahren. Dies gelingt mit einem ressourcen- und lösungsorientierten Vorgehen besser als mit reiner Problemorientierung. Meine Erfahrung in Großkatastrophen hilft auch in der Arbeit mit dem einzelnen Klienten.

Infos zum Kongress und Tickets hier: www.hypnosekongress.net