Claude André Ribaux

Claude André Ribaux

Claude André Ribaux

GO/Bildung/Projekte/Beratung/Coaching, Zürich

Land: Schweiz
Homepage: www.clauderibaux.ch
Email: go.ribaux@bluewin.ch
Zertifizierung: OMNI, NGH

Als aktiver Flow-Hacker bin ich ein neuer Typ von Coach, Therapeut, Trainer. Agil, schnell, glücklich und frei. Ich kämpfe gegen verordnetes Glück und verhelfe Menschen ans Steuerrad ihres Lebens.


REFERAT

Flow-Hacking: Die strukturierte Suche nach dem Flow-Erleben

Samstag, 2. November von 9 – 11 Uhr, Raum Lausanne

Hacking bedeutet Entschlüsseln, FLOW die Spitze der Leistungsfähigkeit. Wir betrachten 17 sog. Trigger (Auslöser), durch die FLOW entsteht und die uns in einen Zustand der vollständigen Aufmerksamkeit katapultieren.

Inhalt:
Die Flow-Trigger lösen einen Zustand von Selbstlosigkeit, Zeitlosigkeit, Informationsreichtum und Leichtigkeit aus, durch die die Kreativität verdreifacht und die Produktivität um den Faktor 5 erhöht wird.
Während der Hypnose werden die Schlüsselfaktoren für Flow intensiviert und das Flow-Erleben verstärkt. Dadurch kann wiederum die Hypnose vertieft oder verstärkt werden.
Flow-Trigger dienen sowohl in Betrieben wie auch im eigenen Leben als Verstärker von Flow-Erleben.

Ziele:
Die Teilnehmer kennen mind. zwei Flow-Trigger für die Aktivwach- und traditionelle Hypnose.
Sie wissen, wie hypnotische Erfahrungen das Verständnis der Klienten für seine eigene Spitzenerfahrung und Potenziale vertieft, was möglicherweise zu Spitzenleistungen und Produktivitätssteigerungen führt.
Teilnehmer setzen Flow-Erfahrung für Therapie und Coaching ein.
Teilnehmer wenden diese Erkenntnisse in ihren eigenen Sitzungen an.

Was ist speziell? Was macht diesen Vortrag hörenswert?
Allzuoft sehen wir unsere Klienten nur aus der Perspektive ihrer Probleme. Hier peilen wir Glückserlebnisse an. Mit der Hypnose haben wir einzigartige Methoden zum Erreichen von Flow-Zuständen an der Hand. Diese gilt es einzusetzen. Deshalb konzentriert sich der Vortrag aufs Enthüllen von Glückszuständen und deren Nutzung.

 

Infos zum Kongress und Tickets hier: www.hypnosekongress.net