Dr. phil. Christoph Sollmann

Dr. phil. Christoph Sollmann

Dr. phil. Christoph Sollmann

Trainer, Coach, Autor und Psychotherapeut

Land: Deutschland
Homepage: www.training-coaching.com
Email: cs@training-coaching.com
Zertifizierung: NGH, MEG

Dr. Christoph Sollmann, tätig als Trainer, Coach, Autor und Psychotherapeut (Hypnotherapie) in privater Praxis. Veröffentlichung von Büchern und Artikeln  (Gesundheitsmangement, Burnout, Hypnose).


REFERAT

Die Methode des verdeckten Ankerns als Multitool in der Behandlung von Sucht und Trauma

Sonntag, 3. November von 9 – 11 Uhr, Raum Lausanne

Der Vortrag vermittelt den Teilnehmerinnen die Anwendung des verdeckten Ankerns als hypnotherapeutische Kurzzeitintervention. In Kurzdemonstrationen wird gezeigt, wie die Anwendung der Methode praktisch umgesetzt werden kann.

Inhalt:
Der Begriff „Multi-Tool“ bedeutet, dass diese Technik als Aversionsmethode, als Technik zur Ressourcenaktivierung und, in der Kombination mit EMDR bzw. bilateraler Stimulation, zur Behandlung traumatischer Erfahrung eingesetzt wird. Im Vortrag wird in der praktischen Demonstration gezeigt, wie das verdeckte Ankern richtig angewendet wird. Im Focus der Präsentation steht die Traumabehandlung.

Ziele:
1. Verständnis der theoretischen Grundlagen (kurz und knapp)
2. Vermittlung der Schritte des therapeutischen Vorgehens
3. Erleben der praktischen Umsetzung
4. Diskussion der Integration der Methode in den therapeutischen Werkzeugkasten und in das
Handlungsrepertoire des Therapeuten/der Therapeutin (falls gewünscht).
Für die Teilnahme sind Grundkenntnisse in Hypnose und praktische Erfahrung mit der EMDR-Methode von Vorteil.

Was ist speziell? Was macht diesen Vortrag hörenswert?
Der Präsentator hat die Methode 2013 aus der praktischen Erfahrung als Therapeut und Coach zu einem hypnotherapeutischen Ansatz weiterentwickelt. Die Teilnehmerinnen erhalten vom Entwickler aus erster Hand Informationen über Details der praktischen Anwendung. Das verdeckte Ankern findet seit der Vorstellung auf dem Weltkongress für medizinische und klinische Hypnose in Montreal/Kanada (2018) internationale Beachtung beim Fachpublikum und findet Eingang in die Ausbildung von Psychotherapeuten.

 

Infos zum Kongress und Tickets hier: www.hypnosekongress.net