Silvia Söllner

Silvia Söllner

Silvia Söllner

Weg zum Freiraum

Land: Deutschland
Homepage: www.weg-zum-freiraum.de
Email: silvia.soellner@online.de
Zertifizierung: NGH,OMNI,MEG

Seit fast 40 Jahren arbeite ich mit Krebspatienten. 2015 wurde ich von der DKG als Psychoonkologin zertifiziert. Und mit Ausbildungen bei der MEG und OMNI bin ich hypnosetechnisch bestens aufgestellt.


REFERAT 1

HypnoCancer® – hypno-onkologische Begleitung von Krebspatienten

Genaue Zeit des Referates wird noch bekannt gegeben

HypnoCancer® soll Dir zeigen, welche Möglichkeiten Du hast, mit Deinem Handwerkszeug, der Hypnose, Krebspatienten auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen in ALLEN Phasen der Erkrankung: nach Diagnosestellung, im Leben, aber auch im Sterben.

Inhalt:
Ein Klient meldet sich bei Dir mit den Sätzen: „Ich habe Krebs. Mein Arzt hat gesagt, ich habe nur noch 6 Monate zu leben. Das kann doch nicht sein! Sie sind meine letzte Hoffnung!“ Wie setzt uns diese Aussage unter Druck?! HypnoCancer® wird Dir diesen Druck nehmen. Raus aus der Problemtrance – rein in die Handlungsfähigkeit. Der Klient ist Spezialist seiner Krankheit, Du aber bist Spezialist Deines Handwerks – der Hypnose. Realisiere, welche Möglichkeiten Du hast

Ziele:
Als Therapeut/in kommst Du immer wieder in Kontakt mit schwer kranken Menschen, die von Dir Hilfe erwarten. HypnoCancer® wird Dir für die Begleitung von Krebspatienten ein Schedule in die Hand geben, mit dem Du kompetent und sicher mit diesen Klienten umgehen kannst. Ziel dieses Vortrages ist es, Dir zu zeigen, was alles möglich ist. Er zeigt Dir, wie Du die Lebensqualität von onkologischen Patienten erhöhen und Du somit ein wertvoller hypno-onkologischer Begleiter werden kannst.

Was ist speziell? Was macht diesen Vortrag hörenswert?

Dieser Vortrag will keine neue Methode lehren, sondern zeigen, wie vorhandene richtig eingesetzt werden, also Prozessoptimierung. Er soll Dir zeigen, dass Du Patienten mit den richtigen Mitteln dort abholen kannst, wo sie gerade stehen mittels hypnosystemischer Kommunikation, Schmerzmanagement, Selbsthypnose, Begleitung der onkologischen Therapie, Abbau von Ängsten, zellorientierter Hypnose, Hypnose in der Palliativsituation oder hypnosystemischer Trauerarbeit für Angehörige.

 

Infos zum Kongress und Tickets hier: www.hypnosekongress.net